News

Theateraufführung zur Prävention sexualisierter Gewalt für Schüler aus Sontheim, Hermaringen und Bächingen

(Bild: v.l.: Karina Thoma, 2. Vorsitzende des Dynamik e.V. und Irmi Wette, Gründerin des Projekts „Pfoten weg!“)

Am 24. Oktober 2018 wurde das Theaterstück „Pfoten weg“ für rund 100 Grundschüler in der Sontheimer Schule aufgeführt. Auch die diesjährige Veranstaltung wurde durch den Dynamik e.V. mitfinanziert.

„Pfoten weg“ ist ein kindgerechtes Projekt zur Prävention sexualisierter Gewalt. Es stärkt Kinder, sich gegen unangenehme Nähe eines Menschen zu wehren und „Nein!” zu sagen. Mehr zu „Pfoten weg!“ finden Sie hier.

 

Spende der Firma Noller Bau
Im Rahmen der Grill-Pool-Challenge hat uns die Firma Noller aus Niederstotzingen 500,00 Euro gespendet.
Wir bedanken uns herzlich für die großzügige Spende.

Das Video zur Grill-Pool-Challenge der Firma Noller finden Sie hier:

 

Erlebnistag 2017 im „Deutschen Museum“ in München
Erlebnistag-2017-Dynamik-Kinderheim-Graf-Ellwangen-Deutsches-Museum
Am 18.November fand der Erlebnistag des DYNAMIK e.V. statt. Dieses Jahr waren die Kinder und Jugendlichen des Kinderheims Graf aus Ellwangen eingeladen.

Am frühen Vormittag machten sich einige Mitglieder des Vereins Dynamik mit dem Reisebus der Firma Lange auf den Weg nach Ellwangen, um 35 Kinder im Alter von 7 – 17 Erlebnistag-2017-Dynamik-Kinderheim-Graf-Ellwangen-Deutsches-Museum3Jahren und ihre Betreuer im Kinderheim Graf abzuholen. Von dort aus ging es weiter nach München ins „Deutsche Museum“. Hier konnten die Kinder die Faszination von Naturwissenschaft und Technik erleben. Egal ob sie das Bergwerk im Untergeschoss erkundeten, Versuche zur Starkstromtechnik machten, sich im Innern einer Körperzelle bewegten, die historischen Anfänge der Luftfahrt und der Schifffahrt anschauten, sich im Mathematischen Kabinett an Rätseln und Knobeleien wagten, die Entwicklung vom ersten Computer bis hin zum heutigen Stand der Informatik bestaunten – für jeden gab es interessante und wissenswerte Gebiete.
Um 12 Uhr besuchten alle gemeinsam das brandneue Planetarium mit seiner modernsten Digitaltechnik. In einer halbstündigen Vorführung konnte der Himmel über jedem beliebigen Punkt der Erde mit all seinen Sternbildern betrachtet werden. Dank des hochmodernen Erlebnistag-2017-Dynamik-Kinderheim-Graf-Ellwangen-Deutsches-Museum2Lichtfaser-Sternenprojektor war es möglich, 13,7 Milliarden Lichtjahre bis an die Grenze des beobachtbaren Universums zurück zu legen, dabei Planeten anzufliegen und unser Sonnensystem oder die Milchstraße von außen zu betrachten.
Als Abschluss des Museumsbesuchs lud der Dynamik e.V. alle Kinder, Jugendlichen und Erzieher zum gemeinsamen Mittagessen ins Restaurant des Deutschen Museums ein.
Bei der Ankunft in Ellwangen erhielten alle Teilnehmer noch ein kleines Geschenk.
Die Mitglieder des Dynamik e.V. freuten sich über die positive Rückmeldung der Kinder und Erzieher bei der Verabschiedung und danken allen, die zum Gelingen dieses Erlebnistages beigetragen haben. Ein besonderer Dank gilt unserem Busfahrer, Martin Eisenring.

 

Finanzielle Unterstützung des Projekts „Pfoten weg!“ an der Sontheimer Schule
Dynamik-eV-Pfoten-weg-Sontheim-Simon-Abele-Irmi-Wette-Christoph-Thoma

Durch die finanzielle Unterstützung des Dynamik e.V. wurde am 24. Oktober 2017 für circa 100 Kindergarten- und Schulkinder das Theaterstück „Pfoten weg“ in der Sontheimer Schule aufgeführt.
„Pfoten weg“ ist ein kindgerechtes Projekt zur Prävention sexualisierter Gewalt. Es stärkt Kinder, sich gegen unangenehme Nähe eines Menschen zu wehren und „Nein!” zu sagen.

Hier finden Sie den Bericht der Heidenheimer Zeitung:
http://www.swp.de/heidenheim/lokales/kreisheidenheim/pfoten-weg_-theater-klaert-kinder-auf-16323599.html

Mehr zum Arbeitskreis gegen sexuelle und körperliche Gewalt finden Sie hier.

Mehr zu „Pfoten weg!“ finden Sie hier.

Drei Spenden für Jugendliche im Landkreis Heidenheim
FB-News-Dynamik-eV-Spende-Beratungsstelle-Heidenheim-Giengen
Spende für Jungen aus der Region
Der 17-jährige Flüchtling wurde in seinem Herkunftsland von Boko Haram verfolgt und seine Mutter (einzige Angehörige) wurde in der Kirche getötet. Er konnte fliehen. Nun lebt er im Landkreis Heidenheim. Schon 2015 unterstützten wir ihn durch die Spende eines Laptops. Nun hat er für die anstehenden Bewerbungen und die anschließende Ausbildung einen Drucker und Drucker-Patronen vom Dynamik e.V. erhalten. Da die Fahrtkosten zu seiner bisherigen Beratungsstelle nun nicht mehr übernommen werden, unterstützen wir ihn mit der Übernahme der Fahrtkosten für den Zeitraum 2016 und 2017.

Spende für Mädchen aus der Region
Es geht um eine Jugendliche, die sich in einer finanziellen Notlage befindet und von der „Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Heidenheim“ betreut wird . Die Mutter der Jugendlichen ist seit 2015 erkrankt. Sie erhält monatlich 600 Euro Krankengeld. Der unterhaltspflichtige Vater wurde 2016 berentet. Dadurch wurde der Unterhalt von 355 Euro auf 63 Euro gekürzt. Die Familie ist finanziell daher sehr stark eingeschränkt.
Wir haben das Mädchen beim Kauf einer neuen Winterjacke und eines neuen Schulrucksacks unterstützt.

Kostenübernahme: Mathe-Abitur-Vorbereitungskurse
Es geht um eine Jugendliche, deren Vater aus schweren gesundheitlichen Gründen berentet wurde. Die Familie ist aufgrund der sehr geringen Rente nun finanziell stark eingeschränkt. Daher war es den Eltern nicht möglich, die Kosten für die Mathe-Abitur-Vorbereitungskurse zu bezahlen. Die Betreuerin der „Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Heidenheim“, welche die Jugendliche betreut, schilderte uns den Fall und wir unterstützten das Mädchen mit der Übernahme der Kosten von 160 Euro.
Inzwischen können wir zum bestandenen Abitur gratulieren.

Sachspenden für junge Familie
FB-News-Dynamik-eV-Spende-ZAS-Hochstuhl-Mullwindeln

Eine junge Asylbewerberin, welche HIV-positiv ist und deshalb vom Zentrum für Aidsarbeit Schwaben (ZAS) betreut wird, erhielt von uns einen Kinderhochstuhl und Mullwindeln (Spucktücher) für ihr Kind.
Sie wurde während der Schwangerschaft vom Kindsvater körperlich angegriffen und bedroht, weswegen sie nun alleinerziehend ist. Ihr steht nicht sehr viel Geld zur Verfügung. Sie ist eine sehr liebevolle Mutter und überglücklich, dass ihr Kind dank der HIV-Medikamente HIV-negativ auf die Welt kommen konnte. Nach der Geburt mussten beide eine belastende Zeit durchmachen, da das Baby als Frühchen geboren wurde und längere Zeit stationär im Krankenhaus „hochgepäppelt“ werden musste. Inzwischen geht es dem Kind blendend, es lacht, ist interessiert und beobachtet aufmerksam seine Umwelt.

Buggy und Einkaufs-Trolley für junge Familie
FB-News-Dynamik-eV-Spende-ZAS-Trolley-Buggy

Der Dynamik e.V. hat die junge Familie bereit im Jahr 2014 mit der Kostenübernahme eines Kinderwagens unterstützt. Dies war für die junge Frau (geb. 1995) eine wertvolle Unterstützung. Ihr Sohn ist inzwischen zweieinhalb Jahre alt und der Kinderwagen hat ausgedient. Die beiden leben immer noch in einer Gemeinschaftsunterkunft in Augsburg. Der Sohn kann lange Wege noch nicht verlässlich an der Hand gehen. Er ist sehr lebhaft und entkommt der Mutter schnell, was im Augsburger Stadtverkehr tödlich enden kann. Die Mutter hat zum nächstgelegenen Supermarkt eine lange Strecke zu gehen (15-20 Minuten). Ihre Einkäufe versucht sie in Taschen zu schleppen, während sie ihren Sohn auf dem Rücken mit einem Tuch festbindet. Sie lebt im dritten Stock (ohne Lift). Die Frau muss sich in nächster Zeit einer Unterleibsoperation unterziehen, das heißt sie wird keine schweren Taschen bzw. ihren Sohn tragen können.
Wir unterstützten die junge Familie durch den Kauf eines Buggys und eines Einkauf-Trolleys.

Weihnachtsgeschenke für sechs Kinder aus dem Kinderheim Graf in Ellwangen
FB-News-Dynamik-eV-Spende-Weihnachtsgeschenke-Kinderheim-GrafSechs Kinder im Alter von 9 – 14 Jahre haben Weihnachten nicht bei Ihren Eltern oder Pflegeeltern feiern können, sondern verbrachten die Feiertage im Kinderheim Graf. Für diese Kinder kaufte der Dynamik e.V. Weihnachtsgeschenke. Damit diese auch dem Interesse des jeweiligen Kindes entsprechen, erhielten wir vorab von den Betreuern passende Geschenkideen bzw. Tipps. Anhand dieser Tipps, haben wir, die Mitglieder des Dynamik e.V., passende Geschenke im Wert von je circa 50 Euro ausgesucht, gekauft, liebevoll verpackt und einen Tag vor Weihnachten im Kinderheim Graf überreicht.

2500 Euro Spende durch Geburtstagsparty
fb-news-dynamik-ev-spende-giengenAcht Giengener Freunde der Sportfreunde Südhang (Gründung 2002) feierten mit der Operation „sechsundachzig“ (Geburtsjahr 1986) gemeinsam ihren 30. Geburtstag im Lokschuppen in Heiden­heim. Die acht Gastgeber Florian Sieg, Marco Matheis, Adrian Lienhart, Dennis Mainka, Florian Benz, Constantin Jacob, Martin Bechler und Kevin Walter verzichteten auf Geschenke und stellten ihre Party unter das Motto „SPENDEN STATT SCHENKEN“. Das erhaltene Geld spendeten Sie dem Dynamik e.V. aus Sontheim an der Brenz, welcher benachteiligte Kinder und Jugendliche unterstützt. Wir, der Dynamik e.V., bedanken uns herzlich für die großartige Spende.

Drei Spenden in der Weihnachtszeit

FB-News-Dynamik-eV-Beratungsstelle-HDH

Spende für Jungen aus der Region
Der 17 jährige Flüchtling wurde in seinem Herkunftsland von Boko Haram verfolgt und seine Mutter (einzige Angehörige) wurde in der Kirche getötet. Er konnte fliehen. Nun lebt er im Landkreis Heidenheim und wird voraussichtlich 2016 seinen Realschulabschluss erhalten. Wir, der Dynamik e.V., schenkten ihm einen Laptop für jegliche Arbeiten für die Schule und im weiteren Berufsleben.
Spende für das Frauen- und Kinderschutzhaus Heidenheim
Das Frauen- und Kinderschutzhaus Heidenheim steht allen körperlich und seelisch misshandelten und von Misshandlung bedrohten Frauen offen. Das Frauen- und Kinderschutzhaus bietet Schutz und eine vorübergehende sichere Wohnmöglichkeit. Es will betroffenen Frauen und ihren Kindern in akuter Notlage schnell und unbürokratisch helfen. Wir, der Dynamik e.V., spendeten dem Frauen- und Kinderschatzhaus Heidenheim eine Kinderwiege und einen CD-Player.
Spende für Mädchen aus der Region
Es handelt sich um eine Trennungsfamilie mit 2 Kindern. Der Vater wurde durch die Trennung psychisch krank und zahlt keinen Unterhalt. Die Mutter hat ein geringes Einkommen. Für die ältere Tochter ist die Situation sehr belastend: Die Mutter ist nicht in der Lage ihrer Tochter ein Taschengeld zur Verfügung zu stellen. Daher fehlt es ihr regelmäßig an notwendigem Geld für z.B. Schulausflüge, Schulmaterial, etc.
Wir, der Dynamik e.V., schenkten dem Mädchen einen Laptop und übergaben der Ansprechpartnerin der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche 240 Euro „Taschengeld“ für das Kind.

 

Erlebnistag 2015 mit dem Kinderheim Marienpflege

FB-News-Dynamik-eV-Sontheim-Erlebnistag-2015
Wir, der Dynamik e.V., veranstalteten am vergangenen Samstag, den 12. Dezember 2015, unseren diesjährigen Erlebnistag mit den Kindern des „Kinder-und Jugenddorfwerk Marienpflege“ aus Ellwangen. Am frühen Vormittag machten sich einige Mitglieder mit dem Reisebus der Firma Lange auf den Weg nach Ellwangen, um die circa 30 Kinder und Betreuer des Kinderheimes abzuholen. Von dort aus ging es direkt nach Heilbronn.

Hier besuchten wir die Lern- und Erlebniswelt „Experimenta“, in welcher 150 interaktive Exponate aus vier Themenwelten und die zur Zeit stattfindende Sonderausstellung „Muskelspiele“  zum Ausprobieren und Tüfteln einladen.

FB-News-Dynamik-eV-Sontheim-Erlebnistag-2015-2Diesen schönen und eindrucksvollen Tag ließen wir bei einem gemeinsamen Abendessen in der Pizzeria „Le Palme“ in Ellwangen
ausklingen. Zum Abschluss des Erlebnistages erhielt jedes Kind ein kleines Weihnachtsgeschenk.
Der Dynamik e.V. dankt allen, die zum Gelingen dieses Erlebnistages beigetragen haben und wünscht eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Mitgliederhauptversammlung 2015

FB-News-Dynamik-eV-MHV-2015

Bei der diesjährigen Mitgliederhauptversammlung im Café Dorfgespräch in Sontheim wurden folgende Personen einstimmig für die nächsten 2 Jahre in Ihren „Ämtern“ bestätigt:

2. Vorsitzende: Karina Kieser
Schriftführerin: Elisabeth Thoma

Der Vorstand bedankt sich für die Teilnahme an der Mitgliederhauptversammlung.

Spielzeug-Spende an das Frauencafe in Augsburg:FB-News-Dynamik-eV-Sontheim-Spielzeugspende-Frauencafe-Augsburg

Das Zentrum für Aidsarbeit Schwaben veranstaltet seit November 2015 ein wöchentliches Frauencafe. Hierbei wollen sie allen ihren Klientinnen einen offenen aber sicheren Raum bieten, sich gemeinsam zu treffen und aus dem Alltag herauszukommen. Unter ihnen gibt es Frauen mit und ohne Migrationshintergrund, asylsuchende Frauen, Frauen, die in ländlichen oder städtischen Regionen leben, Frauen mit und ohne Kinder. Eben alle, die das Bedürfnis danach haben, sich mal mit anderen Frauen geschützt auszutauschen.
Das Zentrum für Aidsarbeit Schwaben will den Müttern durch die Betreuung der Kinder ermöglichen, sich ganz um sich allein kümmern zu können. Personell wird dies mit externen Kinderbetreuern angeboten.
Um den Kindern (zwischen 2 Monaten und 10 Jahren) auch einen schönen Rahmen zu bieten, hat der Dynamik e.V. (Kinder- und Jugendhilfe) verschiedenes Spielzeug für eine „Spielecke“ gespendet. Die verschiedenen Spielsachen (Lego, Spielteppich, Stifte, Bücher, etc.) werden wöchentlich zum Frauencafé aufgebaut, um die Kinder sinnvoll beschäftigen bzw. spielen zu lassen.

Begegnungsstätte für Senioren

FB-News-Dynamik-eV-Begegnungstaette-SontheimAm 10. Juni 2015 durfte sich der Dynamik e.V. (Kinder- und Jugendhilfe) den Besuchern der Begegnungsstätte vorstellen.
Christoph Thoma, 1. Vorsitzender, veranschaulichte Zweck und Philosophie des Vereins.
In gemütlicher Runde ließ man vergangene Projekte anhand Fotos und Videos noch einmal Revue passieren und brachte den Zuhörern so die Arbeit des Vereins näher.
Der Dynamik e.V. bedankt sich für die Einladung, die Spende, das große Interesse und den schönen Nachmittag.

Dankschreiben der Kinder

FB-News-Dynamik-eV-Rueckmeldungen-Weihnachtsgeschenke-Kinder

Heute hat uns schöne Post erreicht:
Einige Kinder haben sich für ihre Weihnachtsgeschenke bedankt!
Schön, dass wir gemeinsam mit der Firma Zeiss Meditec so vielen Kindern eine Freude bereiten konnten.

Weihnachtsgeschenke für Kinder

Dynamik-eV-Weihnachtsgeschenke-Kinder-Kinderheim-Graf-Christoph-Thoma-Klaus-Bader

Fünf Kinder (9 – 12 Jahre alt) des Kinderheims Graf aus Ellwangen haben individuelle Geschenke erhalten. Es handelt sich um Kinder, welche die Weihnachtsfeiertage im Heim verbracht haben, da wenig oder kein Kontakt zu Eltern oder einer Pflegefamilie besteht.
Die Geschenke wurden dem Heimleiter Klaus Bader überreicht, welcher selbst seit 2013 aktives Mitglied im Dynamik e.V. ist. Auch hier danken wir der Carl Zeiss Meditec AG (Oberkochen) und den Mitarbeitern für Ihr soziales Engagement.

Weihnachtsgeschenke für Kinder

Dynamik-Spende-Kinder-Geschenke-ZAS_Christoph-Thoma-Augsburg

Sechs benachteiligte Kinder (7 Monate – 5 Jahre alt), welche vom Zentrum für Aidsarbeit Schwaben (ZAS) betreut werden, haben vom Dynamik e.V. individuelle Weihnachtsgeschenke erhalten.
Wir danken den Mitarbeitern der Carl Zeiss Meditec AG (Oberkochen), die diese Aktion möglich gemacht haben.

Katholische Kirchengemeinde spendet Teil des Erlöses des Adventsmarkts 2014

FB-News-Dynamik-eV-erloes-Adventsmarkt

Die katholische Kirchengemeinde Sontheim spendet die Hälfte des Erlöses des Sontheimer Adventsmarkts 2014 an den Dynamik e.V.
Wir bedanken uns für 1500,00 Euro.
Das Geld wird zur weiteren Unterstützung von Kindern und Jugendlichen eingesetzt.

Losverkauf auf dem Sontheimer Adventsmarkt 2014

Am vergangenen Samstag hatten auch wir, der Dynamik e.V., einen Stand auf dem Sontheimer Adventsmarkt.Dynamik-Adventsmarkt-Losverkauf-Sontheim
Wir freuen uns, dass unser Losverkauf so guten Anklang bei den Besuchern gefunden hat. Der Erlös von 434,55 Euro wird zur weiteren Unterstützung von Kindern und Jugendlichen eingesetzt.  Vielen Dank an alle Unternehmen, welche uns Gewinne für unseren Losverkauf gespendet haben. Außerdem danken wir der katholischen Kirchengemeinde Sontheim und allen Helfern, die diesen Adventsmarkt mit großem Engagement organisiert und durchgeführt haben.

Erlebnistag 2014 – Experimenta in Heilbronn

Dynamik-Erlebnistag-Experimenta-Christoph-Thoma-Karina-KieserAuch dieses Jahr organisierten wir, der „Dynamik e.V. Kinder- und Jugendhilfe“, einen Erlebnistag für ein Kinderheim aus der Region. So haben wir uns vergangenen Samstag mit über 40 Kindern und Betreuern des Kinderheims Graf aus Ellwangen auf den Weg gemacht. Wir fuhren mit dem Reisebus der Firma Lange aus Niederstotzingen nach Heilbronn.

Dynamik-Erlebnistag-Experimenta-Christoph-Thoma-Karina-Kieser2

Dort besuchten wir das Museum „Experimenta“,  in welchem 150 interaktive Exponate aus vier Themenwelten zumAusprobieren und Tüfteln einladen.

Nach einem sehr informativen, lehrreichen und eindrucksvollen Tag ließen wir diesen im Restaurant Rosengarten in Ellwangen bei einem gemütlichen gemeinsamen Abendessen ausklingen.
Zum Abschluss des Erlebnistages erhielt jedes Kind ein kleines Weihnachtsgeschenk.

Dynamik-Erlebnistag-Experimenta-Christoph-Thoma-Karina-Kieser3

Wir freuen uns schon heute auf den Erlebnistag 2015.
Wir bedanken uns nochmals für die großzügige Spende des Fördervereins der Allianz „Allianz für die Jugend e.V.“ in Höhe von 1000 Euro durch Herrn Matthias Dück, Allianz Gerneralvertretung Sontheim. Dies war ein willkommener Beitrag zur Abdeckung der Kosten für den Erlebnistag 2014.

Matthias Dück überreicht Spende an den Dynamik e.V.

Wir bedanken uns für die großzügige Spende des Fördervereins der Allianz „Allianz für die Jugend e.V.“ in Höhe von 1000 Euro durch Herrn Matthias Dück, Allianz Allianz-Dynamik-Christoph-Thoma-Karina-Kieser-Matthias-DueckGerneralvertretung Sontheim. Herr Matthias Dück überreichte den Vorsitzenden des Dynamik e.V., Christoph Thoma und Karina Kieser, die Spende. Der Spendenbetrag wird für den Erlebnistag 2014 verwendet, welcher morgen (29. November 2014) gemeinsam mit den Kindern und Betreuern des Kinderheims „Graf“ aus Ellwangen stattfinden wird.
Der Dynamik e.V. freut sich über diese Unterstützung.

Erlebnistag 2014 in Heilbronn

2014-11-Erlebnistag-HeilbronnAm 29. November 2014 laden wir die Kinder des Kinderheims Graf aus Ellwangen ins Museum „Experimenta“ nach Heilbronn ein. Dort warten 150 interaktive Exponate in vier Themenwelten zum Ausprobieren und Tüfteln. Wir freuen uns auf einen erlebnisreichen und interessanten Tag.

Sontheimer Adventsmarkt 2014 – Wir freuen uns auf Sie!

2014-11-Teilnahme-beim-AdventsmarktWir werden mit einem Stand am 13. Dezember 2014 auf dem Sontheimer Adventsmarkt vertreten sein.
Neben einem Losverkauf mit attraktiven Preisen möchten wir Sie über den Dynamik e.V. informieren.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

November 2014 – Vielen Dank an die katholische Kirche Sontheim

2014-11-Erlös-Adventsmarkt-1Der Veranstalter des Adventsmarktes in Sontheim spendet den Erlös an die gemeinnützigen Vereine „Verein für mehr Humanität und Frieden e.V.“ und den „Dynamik e.V.“.
Wir, die Mitglieder des Dynamik e.V., bedanken uns bei der katholischen Kirche Sontheim für diese Unterstützung.

Oktober 2014 – Mitgliederhauptversammlung des Dynamik e.V.

Bei der diesjährigen Mitgliederhauptversammlung des Dynamik e.V. im Ovum in Brenz wurden folgende Personen für die nächsten 24 Monate in Ihren „Ämtern“ bestätigt:

1. Voritzender: Christoph Thoma
Kassierer: Bruno Schmidt
1. Kassenprüfer: Roland Thoma
2. Kassenprüfer: Torsten Eisenring
1. Beisitzer: Kim Kling
2. Beisitzer: Alexander Joas

Neu gewählt wurde:
3. Beisitzer: Maximilian Ströhle (bisher Miranda Kaminski)

Der Vorstand bedankt sich für die zahlreiche Teilnahme an der Mitgliederhauptversammlung.

Juli 2014 – Dynamik e.V. unterstützt junge Mutter

Eine 19 jährige Frau, welche 2014 alleine und hochschwanger nach Deutschland kam, erhält Spende vom Dynamik e.V. Die Frau ist von ihrer Flucht schwer traumatisiert.
Dynamik e.V. spendet Kinderwagen an junge MutterIm Rahmen der medizinischen Untersuchungen für Flüchtlinge wurde sie positiv auf HIV getestet. Sie wurde deswegen in einem Klinikum untergebracht, um dasÜbertragungsrisiko für ihr Kind zu senken. Sie bekam dort umgehend eine HIV-Therapie. Einige Wochen später wurde ihr Sohn per Kaiserschnitt entbunden. Um das HIV-Übertragungsrisiko für ihn weiter zu senken, erhält er eine Postexpositionsprophylaxe, zudem muss er mit Babyersatzmilch ernährt werden.Die beiden leben momentan in einer Gemeinschaftsunterkunft und haben Asyl beantragt. Die Frau hat keine eigenen finanziellen Mittel. Somit ist der Kauf eines passenden Kinderwagens eine große finanzielle Belastung für sie. Das zuständige Sozialamt hat ihr bisher 90€ für einige dringende Gegenstände gewährt (Fläschchen, Babymilch und Windeln), hinzu kommen private Sachspenden von Klienten der Beratungsstelle des Zentrum für Aidsarbeit Schwaben (z.B. Babykleidung, Babysafe, Decken, usw.). Aufgrund ihres Kaiserschnitts kann die Frau ihr Kind derzeit nicht tragen oder in einem Tragetuch mitnehmen.

Wir, der Dynamik e.V., unterstützten die junge Familie daher mit einem Kinderwagen.
Wir wünschen der jungen Frau und ihrem Sohn damit viel Freude und für die Zukunft alles Gute!

April 2014 – Dynamik e.V. spendet Kinderwagen

Der Dynamik e.V. hat einer Familie aus der Region, welche vom Zentrum für Aidsarbeit Schwaben betreut wird, einen Kinderwagen gespendet. Die Familie benötigt für Ihren SPENDE-Zas-Kinderwageneineinhalb-jährigen Sohn einen Kinderwagen, da sie kein Auto haben und längere Strecken mit dem Kleinen noch nicht ablaufen können.
Wir freuen uns über das nette Dankschreiben der Familie und der ZAS und wünschen Ihnen für die Zukunft weiterhin alles Gute!

Oktober 2013 – Dynamik e.V. unterstützt Familie aus der Region

Die Familie ist vor knapp drei Jahren nach Deutschland gezogen. Seitdem schafft sie es kaum, sich finanziell über Wasser zu halten. Die Mutter ist HIV-/HCV-koinfiziert. Sie hat vor einem Jahr einen gesunden Jungen zur Welt gebracht. Dynamik e.V. unterstützt Familie in der RegionDer Vater ist Allein- und Geringverdiener. Daher erhalten sie zusätzlich Wohngeld und einen Kinderzuschuss von der Familienkasse. Jetzt wurde die Situation für die Familie noch schwieriger. Um selbst ab Herbst einen Sprachkurs besuchen zu können, haben sie den Kleinen in eine Krippe eingeschrieben. Für den Krippenplatz und den Sprachkurs muss die Familie selbst aufkommen.
Kürzlich hatte der Kleine Geburtstag. Zu diesem Anlass hat das Zentrum für Aidsarbeit Schwaben (ZAS), welches die Familie betreut, den Dynamik e.V. angefragt. In Abstimmung mit der ZAS und ihrer Klientin haben wir für den Kleinen Geschenke ausgewählt, die eine kindgerechte Entwicklung unterstützen.
Der Dynamik e.V. spendete dem kleinen Jungen ein Laufrad, einen Bären zum kuscheln, einen Stapelturm zur Stärkung seiner motorischen Fähigkeiten und ein Nachtlicht.

12. April 2013 – Mitgliederhauptversammlung des Dynamik e.V.

Der 1. Vorsitzende Christoph Thoma eröffnete die Mitgliederhauptversammlung und begrüßte MHV-2013die zahlreichen Mitglieder. Anschließend folgte ein Rückblick über das vergangene Vereinsjahr mit der Fussballbenefizveranstaltung in Gundelfingen und dem Erlebnistag mit dem Kinderheim Graf.

Nach den Berichten des Kassenführers Bruno Schmidt und der Kassenprüfer Torsten Eisenring und Roland Thoma konnte die Entlastung der Vorstandschaft vollzogen werden. Einstimmig wurden Frau Karina Kieser als zweite Vorsitzende und Elisabeth Thoma als Schriftführerin für weitere zwei Jahre in Ihren Ämtern bestätigt.

23. Dezember 2012 – Weihnachtsverlosung des HGV Sontheim

Der Dynamik e.V. dankt allenHGV-Weihnachtsverlosung-2012 Mitgliedern des Handels- und Gewerbeverein Sontheim an der Brenz e.V. für die Spende in Höhe von 500 Euro im Rahmen der Weihnachtsverlosung.

8. Dezember 2012 – Erlebnistag mit dem Kinderheim Graf

Der Verein Dynamik veranstaltete am 8.Dezember einen Erlebnistag für das Kinderheim Graf aus Ellwangen. Am frühen Vormittag machten sich einige Mitglieder des Vereins Dynamik mit dem Reisebus der Firma Lange auf den Weg nach Ellwangen, um die circa 25 Kinder und Betreuer des Kinderheimes abzuholen. Von dort aus ging es direkt zum Gruppenbild-KKWKernkraftwerk Gundremmingen. Die Zeit vor der Besichtigung des Infozentrums nutzten die Vorsitzenden Karina Kieser und Christoph Thoma um den Kindern und Betreuern das Vorhaben des Vereins Dynamik näher zu bringen. Anschließend begaben sich alle Anwesenden zum Rundgang in das Info Zentrum des KKW-Gundremmingen. Die vielen Versuche zur Stromerzeugung wurden bestaunt und viele versuchten selbst durch körperliche Betätigung, wie z.B. Fahrradfahren, Strom zu erzeugen. Bevor die Busrundfahrt über das Gelände begann, erhielten alle einen Vortrag über die Kernenergie und die Geschichte des Kernkraftwerkes Gundremmingen.

Anschließend lud der Verein Dynamik alle Kinder des KinderheimsErlebnistag-Ovum Graf zum gemeinsamen Abendessen ins Restaurant Ovum in Brenz ein. Dort erhielten alle Kinder ein Weihnachtsgeschenk, gespendet von der Sparkasse in Sontheim. Die Resonanz der Kinder, Betreuer und Dynamik Mitglieder war sehr positiv und der Erlebnistag wird noch lange in Erinnerung bleiben. Der Dynamik e.V. dankt allen, die zum Gelingen dieses Erlebnistages beigetragen haben. Ein besonderer Dank gilt dem Restaurant Ovum in Brenz, dem Busunternehmen Lange, der Kernkraftwerk Gundremmingen GmbH und der Sparkasse Sontheim.

August 2012 – Dynamik e.V. spendet an Manuel Neuer Kids Foundation

MNKF-Spende-Dynamik-eV-Manuel-NeuerDer Verein Dynamik hat heute 2.521,84 Euro an die Manuel Neuer Kids Foundation, welche benachteiligte Kinder und Jugendliche im Ruhrgebiet unterstützt, überwiesen.

Wir danken allen die zum Gelingen unserer Fussballbenefiz-Veranstaltung beigetragen haben. Ein besonderer Dank gilt der Firma REMA aus Giengen, Elektrik Ströhle, Michael Richter, Kanal Eisenring, Raumgestaltung Öfele, Volksbank Brenztal, Fontis, Paul Baumann, Autohaus Sontheim, Autohaus Schauz, dem FC Gundelfingen und dem 1. FC Heidenheim.

23. Juni 2012 – FC Gundelfingen vs. FC Heidenheim

Am Samstag, den 23. Juni 2012 veranstaltete der Dynamik e.V. eine Fussballbenefizveranstaltung im Schwabenstadion in Gundelfingen. Der Erlös dieser Gloett-NoerdlingenVeranstaltung kommt der Manuel Neuer Kids Foundation zugute, welche benachteiligte Kinder und Jugendliche in Gelsenkirchen und Umgebung unterstützt. Circa 400 Zuschauer besuchten die Sportveranstaltung des Dynamik e.V. und bekamen zwei hochklassige Spiele zu sehen. Begonnen wurde mit dem Spiel des SSV Glött gegen den TSV Nördlingen (Endergebnis 4:2). Beim anschließenden Highlight des Events forderte der Landesligist FC Gundelfingen den 1. FC Heidenheim heraus. Nach einer torlosen ersten Halbzeit setzten sich die Heidenheimer in der zweiten Hälfte durch und gewannen das Spiel mit 3:0 (Tore: Weil, Sailer und Thurk).

Im Rahmen der Veranstaltung wurde das handsignierte DFB OutfitFCH-Autogramme von Nationaltorwart Manuel Neuer versteigert. Neben Schuh und Handschuh fand auch das Torwarttrikot für über 100 Euro einen neuen Besitzer. Außerdem verkaufte der Verein Dynamik neben Essen und Getränken auch 500 Lose mit großen und kleinen Preisen an die Zuschauer.

Der Dynamik e.V. dankt allen die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Ein besonderer Dank gilt der Firma REMA, der Manuel Neuer Kids Foundation, Raumausstattung Öfele, Michael Richter, Volksbank Brenztal, Elektrik Ströhle, Autohaus Schauz, Paul Baumann, Kanal Eisenring, Fontis, MotoMonster, Autohaus Sontheim, Finkbeiner Sontheim, FC Gundelfingen, FC Heidenheim, SSV Glött, TSV Nördlingen, den Schiedsrichtern Karmann und Schalk und allen anderen Helfern.